Lehrgang Bowling-Trainingslager 30.11.-02.12.2018

Ein schöner Bowling-Lehrgang in Braunschweig ist nun erfolgreich zu Ende gegangen.

Von Freitag den 30.11. bis Sonntag den 02.12. 2018 hat der nationale Bowling-Lehrgang dieses Jahr in Braunschweig stattgefunden. Mal an einem anderen Standort als in den letzten Jahren.

Der langjährige Bundestrainer Ron… und der neue Bundestrainer Uwe…. führten die Sportler durch den Lehrgang.

Nach dem alle TeilnehmerInnen am Freitag angereist waren, gab es auch schon die frohe Nachricht, dass am Samstag vor dem Frühstück 45 Minuten Frühsport auf dem Programm steht. Die Stimmung aller Beteiligten war sehr gut an diesem frischen kühlen Samstag Morgen. Dehnübungen, Laufen und Gleichgewichtsübungen machten die Sportler fit für den langen Tag.

Bei dem Lehrgang wurden verschiedene Wurftechniken ausgiebig auf 6 unterschiedlich geölten Bahnen geübt. Die Sportler hatten die Möglichkeit neues aus zu probieren und alle Bälle zu nutzen. Nicht nur die Lieblingsbälle kamen zum Einsatz auch die unbeliebten Bälle mussten gespielt werden, um neue Wurftechniken zu üben und neues zu probieren. Die SpielerInnen und Trainer motivierten sich gegenseitig, auch einwenig Spaß und ein lockerer Umgang untereinander zeigten, dass alle Spaß an diesem Lehrgang hatten.

Die Trainer konnten die Spieler korrigieren z.B. In Ihrer Körperhaltung , Ihrer Steh- und Fußposition, weitere Tipps geben und so die Stärken der Spieler aufbauen.

Trotz Anstrengung und zwei langen Tagen waren die Trainer mit dem Ergebnis der Leistungen aller SportlerInnen zufrieden. Sie konnten sich ein Bild von dem aktuellen Leistungsstand aller Spieler machen. Besonders wichtig auch für die nächste Bowling-WM. Alle haben sehr gut mitgemacht und bis zum Ende ihre Kräfte gegeben. So sind zwei erfolgreiche Tage zuende gegangen! Zukünftig wird es drei feste Standorte geben, an denen die Lehrgänge immer im Wechsel stattfinden werden. Diese werden Berlin, Mannheim und Braunschweig sein, um Abwechslung zu bieten, denn auch die Bahnen jeder Halle sind unterschiedlich. Jeder soll die Möglichkeit haben auch kurze Fahrtwege zu haben.

Wir bedanken uns bei allen die dabei waren und freuen uns auf den nächsten Lehrgang in Berlin.