Bowling-Spartentagung mit Wahl

Am Samstag, den 15.09.2018, versammelten sich 12 Vereine zur Bowling – Spartentagung mit Wahl in Heidelberg. Auch DGS-Präsident Norbert Hensen war anwesend.

Der neu gewählte Spartenvorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Verbandsfachwart – Thomas Ritter

Technischer Leiter – Markus Antony

Kassiererin – Melanie Klinke

Passstelle – Sebastian Klotz

Jugendwartin – Madita Herbst

1 Kassenprüfer – Hans Gollar

2 Kassenprüfer – Kevin Lindemann

v.l.: 2. Kassenprüfer Kevin Lindemann, 1. Kassenprüfer Hans Goller, Passstelle Sebastian Klotz, Technischer Leiter Markus Antony, Jugendwartin Madita Herbst, Verbandsfachwart Thomas Ritter, Nicht auf dem Foto: Kassiererin Melanie Klinke

Vorstellung und Kommentar von Thomas Ritter:

Ich bin 38 Jahre alt und wohne in Wolfenbüttel. Ich habe die Abteilung Bowling 2006 im GSV Braunschweig gegründet und leite diese bis heute. Dazu bin ich auch Fachwart der Sparte Bowling im Gehörlosen-Sportverband Niedersachsen.
Im DGS habe ich für die Sparte Bowling von 2010 bis heute das Amt des Jugendwartes ausgeübt. Mir macht die ehrenamtliche Arbeit sehr viel Spaß.
Es ist mir ein besonderes Anliegen Rainer Kühn, der 33 Jahre in der Sparte Bowling verschiedene Ämter bekleidet hat, für sein Engagement und seine Arbeit zu danken.
Von diesen 33 Jahren war er 12 Jahre technischer Leiter und 21 Jahre lang Verbandsfachwart. Davor ziehe ich meinen Hut!

Rainer Kühn


Ich freue mich auf die kommende Zusammenarbeit mit meinem Team.

Mein Ziel ist frischen Wind in die Sparte zu bringen und mein Schwerpunkt liegt auf der zukünftigen Entwicklung der Sparte Bowling. Dazu gehört das insbesondere die Förderung der Jugend. Ich freue mich immer, wenn der Nachwuchs Erfolg hat.