Das Deutsche Gehörlosen Sportfest in Dresden hat vom 26. – 28.8.2021 stattgefunden und wir waren auch dabei.

Wir haben uns gefreut am Sportfest in Dresden dabei sein zu können. Es haben sich viele Spieler*innen unsere Sparte Bowling für die Teilnahme angemeldet. Das Sportfest musste 2 mal wegen Corona verschoben werden und nun hat es stattgefunden. Es war eine große Freude sich nach Corona wieder zu sehen, auszutauschen und lange zu gebärden. 

Insgesamt waren 40 Spieler*innen unserer Sparte Bowling von Jung bis Alt dabei. Das hat uns sehr gefreut, dass sich so viele Teilnehmerinnen für diese Spiele angemeldet haben. Besonders freut uns, dass unsere jungen Nachwuchsspieler*innen teilgenommen haben und bis zum Ende dabei waren. 

Am Freitag fanden die Spiele im Bowlingcenter Play Elbepark statt. Das Bowlingcenter ist nicht DBU konform, dennoch waren alle damit einverstanden dort zu spielen.

Die Halle war im Umbau, das Licht und die Organisation vor Ort leider nicht optimal. Die gemeldeten Spielzeiten und die Anzahl der gemeldeten Bahnen waren nicht richtig vom Center organisiert. Auch waren  die Bahnen und die Technik oft defekt, so dass die Spiele nicht optimal ablaufen konnten und es zu Zeitverschiebungen  gekommen ist. Die Bahnen waren alt wurden in der Pause nicht geölt und haben einige Bälle beschädigt. Diese Situation in der Halle machte schlechte Stimmung und Frust für alle und die Motivation sank. 

Am Samstagnachmittag mussten wir 1 Stunde von 17-18 Uhr pausieren, weil Privatpersonen auch die Bahnen reserviert hatten. Um 20 Uhr waren dann alle Spiele beendet. Das war keine schöne Atmosphäre und Situation für alle Spieler*innen. Zukünftig würden wir nicht mehr in dieser Halle spielen und nur noch DBU-Konform.

Ein paar Zuschauer verfolgten die Spiele, auch wenn wegen dem schlechten Wetter nur wenige Zuschauer da waren, hatten alle Sportler* innen das Ziel Medaillen zu gewinnen. 

Wir sind dankbar und stolz darauf, dass alle Sportler*innen bis zum Ende motiviert und mit Freude und Spaß dabei waren. Viele Medaillen wurden zu unserer Freude vergeben. 

Weitere Infos zum Sportfest findet Ihr unter:

https://dresden-sportfest-2021.de/rueckblick/

 

Platzierungen der Spiele 

Platzierungen Einzel Herren

  1. Schulz, Rene (GSV Braunschweig)
  2. Klotz, Sebastian (Dresdner GSV)
  3. Forstyh, Matthew (GSV Braunschweig)
  4. Lindemann, Kevin (Berliner GSV)

Platzierungen Einzel Damen

  1. Linz, Tina (GSV Braunschweig)
  2. Forstyh, Sabrina (GSV Braunschweig)
  3. Ohlendorf, Marina (GSV Braunschweig)
  4. Rudelt, Nadine (Berliner GSV)

Platzierungen Einzel Senioren

  1. Drewes, Andreas (GSV Braunschweig)
  2. Fetscher, Walter (GSC Ludwigsburg)
  3. Pörsel, Heiko (Dresdner GSV)
  4. Hehlmann, Heiko (Dresdner GSV)

Platzierungen Einzel Seniorinnen

  1. Beerbaum, Kathrin (Berliner GSV)
  2. Schnabel, Kerstin (GSBV Halle)
  3. Fleischer, Heike (Dresdner GSV)
  4. Koschmidder, Corina (Berliner GSV)

Platzierungen Einzel Jugend (w.)

  1. Rajabpour, Zahra (GSV Braunschweig)
  2. Linz, Leonie (GSV Braunschweig)
  3. Koschmidder, Coco-Lilly (Berliner GSV)

Platzierungen Doppel Herren

  1. Forstyh, Matthew (GSV Braunschweig) und Drewes, Andreas (GSV Braunschweig)
  2. Fetscher, Walter (GSV Ludwigsburg) und Lindemann, Kevin (Berliner GSV)
  3. Böhm, Torsten (Dresdner GSV) und Klotz, Sebastian (Dresdner GSV)

Platzierungen Doppel Senioren

  1. Pörsel, Heiko (Dresdner GSV) und Haubert, Jens (Dresdner GSV)
  2. Jayamaha, Anthony (Dresdner GSV) und Hehlmann, Heiko (Dresdner GSV)
  3. Reinhard, Franz (Dresdner GSV) und Pietsch, Roland (Dresdner GSV)

Platzierungen Doppel Damen

  1. Ohlendorf, Marina (GSV Braunschweig) und Rajabpour, Zahra (GSV Braunschweig)
  2. Emmerich, Julia (GSV München) und Beerbaum, Kathrin (Berlin GSV)
  3. Linz, Tina (GSV Braunschweig) und Forstyh, Sabrina (GSV Braunschweig)

Ergebnisse 

Wir gratulieren allen Medaillengewinner*innen und danken alle Sportler und Teilnehmer, die dabei waren.
Weitere Bilder zum Sportfest findet Ihr unter: