Nach 20. Jahren Berliner GSV Herrenmannschaft wieder Deutscher Meister

Eine erlebnis- und ereignisreiche Deutsche Meisterschaft in diesem Jahr ist nun zu Ende gegangen.
Dieses Jahr fanden die Deutschen Meisterschaften in Berlin-Wildau statt.
Der Veranstalter der DGS Sparte Bowling hat die Ausrichtung der Meisterschaften vorgenommen, da es aktuell noch kein Verein in Wildau gibt, welches dies hätte übernehmen können.

Diese Meisterschaft war etwas anders als die letzten Jahre:
1. Die Ölung der Bahnen war schwerer als letzten Jahre.
2. Nach 20 erfolglosen Jahren konnte die Berliner Herrenmannschaft Ihren erfolgreichen 1. Platz feiern.
3. Wir hatten einige Nachwuchsspieler Innen dabei.
4. Rainer Kühn war als ehemaliger langjähriger Fachwart der Sparte Bowling auch vor Ort
5. Deutsche Meisterschaften entscheidend für die Nominierung der Weltmeisterschaften in Taiwan
6. Siegerehrung vor Ort

Dieses Jahr wurde eine ganz andere Ölung der Bahnen vorgenommen, für viele Spielerinnen eine große Herausforderung, denn die Ölung war etwas schwerer als in der Vergangenheit. Die Spiele sind insgesamt aber gut verlaufen.
Die Stimmung aller Spieler war gut. Die Zusammenarbeit und die Organisation der Spartenmitarbeiter verlief insgesamt sehr gut.

Bei dieser Meisterschaft wurde die Nominierung der Spielerinnen für die Weltmeisterschaften in Taiwan entschieden.

Seit 1999 hatte die Berliner Herrenmannschaft nie den 1. Platz erreichen können. Nun war es endlich dieses Jahr soweit. Sie haben die Deutschen Meisterschaften erfolgreich mit dem 1. Platz gewonnen. Herzlichen Glückwunsch dafür.

Uns hat besonders gefreut, dass wieder einige Nachwuchsspieler Innen dabei waren, wir wünschen uns zukünftig noch mehr davon und möchten dies weiterhin fördern. Denn nur durch Nachwuchs lebt Bowling weiter.

Rainer Kühn war auch vor Ort und wurde als nochmals persönlich von allen Teilnehmenden geehrt, die Vereine überreichten ein schönes Abschiedsgeschenk.

Im großen und ganzen war es eine erfolgreiche Deutsche Meisterschaft mit einer schönen Siegerehrung. Die Siegerehrung wurde diesmal im Anschluss an die Spiele in der Bowlinghalle vorgenommen, da es in der näheren Umgebung keine großen Saale gab.
Im Anschluss wurde gefeiert und lecker gespeist.

Wir freuen uns nun auf die nächsten Spiele und freuen uns auf viele interessierte Zuschauer.
Ihr seid alle herzlich Willkommen!

5. Bundesländer – Vergleichskampf in Leipzig
am 29.06.2019 um 10:00 – 18:00 Uhr
Bowl Play GmbH, Handelsstraße 4, 04356 Leipzig

 

DGBM Wildau 2019 – Ergebnisse