CTS bietet Unterstützung für vom Kunden erworbene Workstation-Hardware, die in CTS Blanket Purchase Agreements (BPA) verfügbar ist. Die grundlegende Abbildung der Workstation erfolgt über den Enterprise Image Management Service und deckt die Hardware und das Betriebssystem ab. Der Dienst umfasst alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Verwaltung von Arbeitsstationen, einschließlich Client-Desktops, Ssoftware-Bereitstellung, Maus, Tastatur, Lautsprecher, Monitor usw. Weitere Aktivitäten umfassen Patching, Hardware- und Softwarezertifizierung, Sicherheit, Lizenzierung und Incident Management, die speziell für die Bereitstellung von Arbeitsstationen gelten. Die Telekommunikationsinfrastruktur umfasst den CTS-Endbenutzer-Stack, den Headend-Stack und die gesamte Netzwerkausrüstung, Lizenzen und Wartungsabdeckung innerhalb der Infrastrukturumgebung. Dazu gehören auch zentralisierte Backend-Netzwerkdienste, die drahtlose Controller (Wireless- und Gast-Wireless-Dienste), Network Access Control (NAC), zentrales Konfigurationsmanagement (Cisco, Riverbed, Juniper), ISE, Inventar- und Überwachungssysteme (Solarwinds, Cascade) umfassen. Vor der Bereitstellung eines Seat Management Service an die Kunden führt Intikom die Bewertung und Datenerfassung durch. Die gesammelten Daten wie: Checkliste für technische Anforderungen, Erstellung und Test erstellung und testen, Datenmigrationsplan, Testing & Qualitätssicherung, Image-Laden und Asset-Tagging, all dies erfolgt in der Vorbereitstellungsphase des Dienstes. Workstation-Konfigurationen mit erweiterten Zugriffsrechten und Administratorrechten sind mit Aufsicht und Agenturkauf-Kontaktberechtigung verfügbar. Der Kunde stellt eine Liste der ausgewiesenen Serviceteilnehmer mit erhöhten Berechtigungen zur Verfügung Hinweis: Zum Zeitpunkt des Kaufs wird jedem Produkt standardmäßig ein Vertragsmanager zugewiesen.

Wenn sie das Produkt nicht verwenden, entfernen Sie die Zuordnung, um den Sitz einem anderen Benutzer zur Verfügung zu stellen. CTS bietet Kunden die Möglichkeit, über eine Desktopvirtualisierung auf netzwerkbasierte Dienste zuzugreifen. Der Desktop kann als primäres Zugriffsmittel oder für Telearbeit verwendet werden. Umfasst vollständige operative Support-Services für Anwendungen, Netzwerke und Systeme durch bereitstellung modernster Technologien, Methoden, Tools und Prozesse. Bietet Dienstleistungen wie technische und administrative Unterstützung für Anwendungen, Netzwerke und/oder Systeme; System- und Netzwerkadministration (z. B. Anwendung von Systemmodifikationen, Tests und Implementierungen; Fehlerbehandlung und -verwaltung; Systemdokumentation; Prozessverbesserungsaktivitäten; Qualitätssicherung; Konfigurationsmanagement); Systemüberwachung und Fernüberwachung des Systems. Willst du das Beste? Genießen Sie fantastische After Sales Dienstleistungen zu einem festen Preis.

Für die gesamte Dauer Ihres Vertrages. Nach der Bereitstellung wird die Verwaltungs- und Übergangsphase angezeigt. Hier werden wir das Helpdesk-System, das Vor-Ort-Supportsystem, das Asset-Management-System bis hin zur Patch-Verwaltung einrichten. Diese Phase wird von einem Sitzverwaltungsausschuss geleitet, um sicherzustellen, dass alle Projektaktivitäten reibungslos durchgeführt werden und um sicherzustellen, dass alle Teile des Projekts ordnungsgemäß funktionieren. Umfasst alle Software-Installationsservices, einschließlich Analyse, Design, Planung und Implementierung. Stellt sicher, dass Anwendungen gemäß den technischen Spezifikationen, Richtlinien und Richtlinien der Regierung integriert werden. Umfasst Dienstleistungen wie Anwendungs- und Infrastrukturanalysen (z. B. Produktbewertungen, Bedarfsanalysen, Richtlinienüberprüfungen, Standorterhebungen, Folgenabschätzungen); Anwendungsdesign (z. B.

Datenzuordnung, Systemdatei- und Tabellenbuilds, Standortplanung, Anwendungskonfigurationen, Teststrategie, Schulungsstrategie); Umsetzungsplanung (z.B. Datenerfassung, Konvertierungs- und Migrationsplanung; Risikoanalysen und Minderung; Entwicklung und Verwaltung von Anwendungsschulungen, Projektplanentwicklung); Anwendungsimplementierung (z. B. Aufsichtstätigkeiten, Anwendungstests, Abnahmetests, Dokumentation).